Archiv für den Monat: Oktober 2011

Diät für Dänemark: Regierung führt Fett-Steuer ein | NDR.de – Regional – Schleswig-Holstein – Diät-Blog

Endlich, es ist soweit! Für Fett muss nun in Dänemark mehr bezahlt werden! Gut für die Figur!

Fetthaltige Lebensmittel werden in Dänemark ab sofort teurer. Auf gesättigte Fettsäuren entfällt je Kilo eine Abgabe von 16 Kronen, das sind umgerechnet rund 2,15 Euro. Die Regierung in Kopenhagen hofft, dass die Dänen dadurch abspecken.
In den dänischen Supermärkten muss jetzt tiefer in die Tasche gegriffen werden. Das Päckchen Butter kostet nun umgerechnet etwa 35 Cent mehr, eine 6er-Packung Eier 20 Cent und eine Tafel Schokolade 10 Cent. Bei Käse und Fleisch steigen die Preise – je nach Fettgehalt – zwischen drei und sechs Prozent.

Quelle: http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/fett113.html